Kündigungsarten und ihre Rechte

Bild mit Kündigung im Büro

Sie haben von Ihrem Arbeitgeber eine Kündigung Ihres Arbeitsvertrages erhalten? Sie wissen nicht, ob die Kündigung wirksam ist oder ob Sie sich gegen die Kündigung wehren sollen, einen Anspruch auf Abfindung haben und welche Fristen im Falle einer Kündigung zu beachten sind? Grundsätzlich kann ein Arbeitsverhältnis fristlos (außerordentliche) und/oder fristgerecht (ordentlich) gekündigt werden. Zudem besteht die Möglichkeit eine sogenannte Änderungskündigung auszusprechen.

Nachfolgend finden Sie wichtige Informationen über Kündigungen im Arbeitsverhältnis über die Voraussetzungen für arbeitsrechtliche Kündigungen, die einzuhaltenden Fristen sowie über die Erfolgsaussichten und Kosten eines Kündigungsschutzprozesses. Gerne sind wir Ihnen im Falle einer Kündigung behilflich Ihre Rechte durchzusetzen. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.

  Kontakt herstellen...


Bitte beachten Sie, dass bei Kündigungen im Arbeitsverhältnis Eile geboten ist. § 4 Kündigungsschutzgesetz (KSchG) bestimmt, dass ein Arbeitnehmer innerhalb von drei Wochen nach Zugang der schriftlichen Kündigung Klage beim Arbeitsgericht auf Feststellung erheben muss, dass das Arbeitsverhältnis durch die Kündigung nicht aufgelöst ist. Wird die Frist nicht eingehalten, gilt die Kündigung unwiderruflich als wirksam.

Sofern Sie sich nicht sicher sind, wie Sie mit der Situation umgehen sollen, rufen Sie uns an oder nehmen Sie Kontakt über unser Online-Rechtsberatungsformular mit uns auf. Wir schlagen Ihnen dann die weitere Vorgehensweise vor. Der erste Kontakt ist völlig unverbindlich. Kosten entstehen erst, wenn Sie uns mit der Verteidigung gegen die Kündigung beauftragen.

Vorabinformationen über die verschiedenen Arten von Kündigungen und die Reaktionsmöglichkeiten finden Sie nachstehend:


 

Fristlose Kündigung
Informationen über die Voraussetzungen einer fristlosen Kündigung und die Erfolgsaussichten und Fristen im Kündigungsschutzprozess…

Verhaltensbedingte Kündigung
Informationen über die Voraussetzungen einer fristgerechten verhaltensbedingten Kündigung und die Erfolgsaussichten und Fristen im Kündigungsschutzprozess.

Betriebsbedingte Kündigung
Informationen über die Voraussetzungen einer betriebsbedingten Kündigung und die Erfolgsaussichten und Fristen im Kündigungsschutzprozess…

Personenbedingte Kündigung
Informationen über die Voraussetzungen einer personenbedingten Kündigung und die Erfolgsaussichten und Fristen im Kündigungsschutzprozess…


Änderungskündigung
Informationen über die Wirksamkeit einer Änderungskündigung und die Reaktionsmöglichkeiten…

Kündigung im Kleinbetrieb
Informationen zur Wirksamkeit einer ordentlichen Kündigung im Kleinbetrieb…

Arbeitsrecht - Sonstige Leistungen
Informationen über unsere sonstigen Leistungen im Arbeitsrecht…

Soforthilfe bei Kündigungen
Rufen Sie uns im Falle einer Kündigung an und nutzen Sie unsere kostenfreie Ersteinschätzung…


Anwalt für Arbeitsrecht in Köln

Das Arbeitsrecht unterliegt formellen Voraussetzungen, insbesondere wenn eine Kündigung vorliegt. Rechtsanwalt Jens Reininghaus prüft unter anderem, ob alle Formerfordernisse für eine wirksame Kündigungserklärung eingehalten wurden und ein Kündigungsgrund besteht. Unser Anliegen ist dabei stets durch individuelle Lösungen das Beste Ergebnis für Sie zu erzielen. Denn wir wissen: Eine erfolgreiche anwaltliche Beratung erfordert mehr als nur Sachkompetenz. In Köln und in den Stadtteilen Mülheim, Deutz, Nippes, Kalk, Porz, Rodenkirchen, Ehrenfeld sowie darüber hinaus vertreten wir sowohl die Interessen von Arbeitnehmern als auch von Arbeitgebern.