Tag: fristlose Kündigung

Verdachtskündigung nur bei dringendem Verdacht und ordnungsgemäßer Anhörung des Arbeitnehmers möglich…

Das Landesarbeitsgericht Hamm hat die fristlose Verdachtskündigung einer Sparkasse gegen eine Arbeitnehmerin für unwirksam erachtet und der Kündigungsschutzklage stattgegeben. Die Sparkasse hatte das Arbeitsverhältnis mit der Arbeitnehmerin aufgrund des dringenden Verdachts eines Diebstahls von 115.000,00 EUR fristlos gekündigt. Gegen diese Verdachtskündigung erhob die Arbeitnehmerin mit Erfolg Kündigungsschutzklage.

Weiterlesen

Fristlose Kündigung aufgrund einer Morddrohung gegen einen Vorgesetzten ist wirksam…

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat eine Berufung gegen ein Urteil des Arbeitsgerichts zurückgewiesen. Die fristlose Kündigung wegen Morddrohungen gegen seinen Vorgesetzten sahen das Arbeitsgericht und das LAG Düsseldorf nach einer entsprechenden Zeugenvernehmung als erwiesen an. Die schwerwiegende Morddrohung „Ich stech dich ab“ begründet auch einen wichtigen Grund i.S.v. § 626 BGB für eine fristlose Kündigung.

Weiterlesen

Fristlose Kündigung wegen Morddrohung bestätigt…

Das Arbeitsgericht Düsseldorf hat in einem Kündigungsschutzverfahren entschieden, dass die fristlose Kündigung des Klägers gerechtfertigt ist. Der Kläger soll seinen Vorgesetzten massiv mit den Worten „Ich stech dich ab“ bedroht haben. Daraufhin hat er eine fristlose Kündigung erhalten, woraufhin er eine Kündigungsschutzklage eingereicht und die vermeintliche Bedrohung bestritten hatte.

Weiterlesen

Fristlose Kündigung eines LKW-Fahrers wegen Drogenkonsums wirksam…

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 20.10.2016 eine fristlose Kündigung eines Berufsfahrers für wirksam erklärt. Der gekündigte Berufskraftfahrer hatte Drogen konsumiert und war daraufhin fristlos gekündigt worden. Das Landesarbeitsgericht hatte die fristlose Kündigung noch für unwirksam gehalten. Dieses Urteil hat das Bundesarbeitsgericht in der Revision aufgehoben und die Kündigungsschutzklage des Berufskraftfahrers abgewiesen.

Weiterlesen
Seite 1 von 912345...Letzte »

Kontakt

  • Adresse: Schanzenstraße 31, 51063 Köln

  • Telefon: +49 (0)221 / 964 900 51

  • Fax: +49 (0)221 / 620 94 10

  • E-Mail: info@rechtsanwalt-r.de

Kategorien

Seite teilen

Facebooktwittergoogle_plusmailFacebooktwittergoogle_plusmail