Leistungen

Grafik mit Paragraphen-Zeichen

Im Arbeitsrecht vertreten wir sowohl die Interessen von Arbeitnehmern als auch von Arbeitgebern bei Kündigungen sowie bei sonstigen arbeitsrechtsrechtlichen und betrieblichen Problemen. 

Ihre Rechte als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber erfolgreich zu wahren, erfordert umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Arbeitsrecht, zudem eine stetige und konsequente Fortbildung und die Kenntnis der aktuellen arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung. Diese Voraussetzungen für eine erfolgreiche Interessevertretung im Arbeitsrecht können wir Ihnen nach langjähriger Prozesserfahrung und regelmäßigen Fortbildungen im arbeitsrechtlichen Bereich bieten.

Wir vertreten Sie vor den Arbeitsgerichten bis hin zum Bundesarbeitsgericht oder beraten Sie außergerichtlich bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, der vertraglichen Gestaltung des Betriebes oder der Begründung, Durchführung und Abwicklung von Arbeitsverhältnissen.


Unsere Leistungen im Überblick…


  • Vertretung bei allen Arten von Kündigungen (fristlose und ordentliche verhaltensbedingte Kündigungen, personenbedingte Kündigungen, betriebsbedingte Kündigungen, Änderungskündigungen, Kündigungen bei bestehendem Sonderkündigungsschutz, Kündigungen im Kleinbetrieb etc.) sowohl auf Arbeitnehmer als auch auf Arbeitgeberseite [weiter…]
  • Prüfung, Gestaltung, Optimierung und Verhandlung von unbefristeten und befristeten Arbeitsverträgen, Teilzeitverträgen, Ausbildungsverträgen, Heimarbeitsverträgen, Geschäftsführerverträgen etc.
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Aufhebungsverträgen
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Arbeitszeugnissen
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Wettbewerbsverboten in Arbeitsverträgen und Geschäftsführerverträgen
  • Streitigkeiten um Lohn- und Gehaltszahlungen, Entgeltfortzahlung, Eingruppierungen
  • Streitigkeiten um Leistungsprämien, Bonuszahlungen, Gratifikationen (z.B. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld etc.)
  • Mobbing im Arbeitsverhältnis
  • Prüfung von Abmahnungen, Versetzungen, etc.
  • Prüfung von Teilzeitansprüchen
  • Umgang mit leistungsschwachen Arbeitnehmern
  • Diskriminierungen (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz)
  • Urlaubsansprüche, Urlaubsabgeltung, Urlaubsgeld
  • Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit
  • Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz
  • Scheinselbständigkeit
  • Datenschutz im Betrieb
  • Haftungsfälle im Arbeitsverhältnis
  • Betriebsvereinbarungen

Kurz gesagt, stehen wir Ihnen bei allen Fragen und Fällen des individuellen Arbeitsrechts zur Seite.



Sie können unsere Kanzlei gerne für eine kostenfreie Ersteinschätzung Ihres Falles kontaktieren. Wir schlagen Ihnen dann die weitere Vorgehensweise vor. Der erste Kontakt ist völlig unverbindlich. Kosten entstehen erst, wenn Sie uns mit der weiteren Bearbeitung der Angelegenheit beauftragen.

Kontakt herstellen…